Zum Textinhalt springen
Zurück zum Warenkorb Zurück zum Warenkorb
Zurück nach oben
Seiteninhalt

WLAN in den Stores

Warum verwenden wir deine personenbezogenen Daten?
Wenn du eine Verbindung zu unserem kostenlosen WiFi-Dienst herstellst, erfassen wir personenbezogene Daten von deinem Gerät (MAC-Adresse), um dir den WiFi-Dienst zur Verfügung stellen zu können. Wenn du dich anmeldest und den WiFi-Dienst nutzt, verwenden wir deine personenbezogenen Daten zudem zur Überprüfung der Einhaltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Dienstes. Wir können auch mithilfe von Anonymisierungstechniken personenbezogene Daten zu statistischen Zwecken in anonymisierte (nicht personenbezogene Daten) umwandeln.

Anonymisierte personenbezogene Daten können zum Zweck der Erstellung von Statistiken über Bewegungen, Verhalten und Abläufe in unserem Store verwendet werden. Statistiken helfen uns dabei, bessere Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie wir unsere Stores effizienter betreiben können, z.B. durch die Optimierung des Sortiments, der Flächennutzung und des Personaleinsatzes. Alle Daten, die zu diesem Zweck verwendet werden, sind anonymisiert und für dich als Einzelperson nicht rückverfolgbar.

Welche Art personenbezogener Daten verarbeiten wir?

Wenn du dich mit dem WiFi-Dienst verbindest, erfassen wir die MAC-Adresse (Media Access Control Adresse), eine eindeutige Kennung, die deinem Gerät zugeordnet ist sowie damit verbundene Informationen, die sich auf den Hostnamen des Geräts, den geografischen Standort und die Uhrzeit beziehen.

Wer hat Zugriff auf deine personenbezogenen Daten?
Wir können bei der Bereitstellung der WiFi-Dienste die Hilfe von Dritten in Anspruch nehmen, aus diesem Grund geben wir personenbezogene Daten an diese Dritten weiter. Zudem geben wir Daten an einen Internetanbieter weiter, wenn wir dir über den WiFi-Dienst Zugang zum Internet gewähren. Wenn wir Statistiken aus anonymisierten Daten erstellen, können wir diese auch mit anderen Unternehmen der H&M-Gruppe teilen.

Was ist die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten?
Wenn du dich mit unserem kostenlosen WiFi-Dienst verbindest, gestattest du uns, deine personenbezogenen Daten, die zur Bereitstellung des angeforderten WiFi-Dienstes erforderlich sind (Vertragserfüllung), zu sammeln und zu verwenden, und, durch die Verwendung von Anonymisierungstechniken, personenbezogene Daten für statistische Zwecke in anonyme Daten (nicht personenbezogene Daten) umzuwandeln (berechtigtes Interesse).

Wie lange nutzen wir deine Daten?
Wir bewahren deine persönlichen Daten solange auf, wie es für die Bereitstellung des WiFi-Dienstes gemäß der vereinbarten Geschäftsbedingungen erforderlich ist, und um sicherzustellen, dass du diese einhältst. Die Aufbewahrungsfrist beträgt bis zu 14 Monate ab dem Zeitpunkt, an dem du dich das letzte Mal mit dem WiFi-Netzwerk verbunden hast.

Personenbezogene Daten, die für statistische Zwecke verwendet werden, werden nach der Erfassung mit technischen Mitteln anonymisiert. Sobald deine Daten anonymisiert sind, werden deine personenbezogenen Daten unwiderruflich gelöscht.

Unsere Allgemeine Datenschutzerklärung kannst du hier nachlesen.