Zum Textinhalt springen
Zurück zum Warenkorb Zurück zum Warenkorb
Zurück nach oben
Seiteninhalt

Knöpfe mit Wirkung

Im Rahmen einer Initiative für recycelte Knöpfe in Indien unterstützt & Other Stories eine der schwächsten Gruppen der Gesellschaft und ergreift einen Schritt in Richtung integrativer Zirkularität.

Sometimes things as small as a button can create change. Starting with the Spring/Summer season 2023, all our styles that are produced in India feature buttons made with partly reclaimed plastic from waste collected by informal waste pickers in Bengaluru, India.

Manchmal kann etwas so kleines wie ein Knopf eine Veränderung bewirken. Ab der Frühjahrs-/Sommersaison 2023 werden für alle in Indien produzierten Styles Knöpfe verwendet, die teilweise aus von inoffiziellen Müllsuchern in Bengaluru, Indien, gesammeltem wiederverwendetem Plastik hergestellt wurden.

Inoffizielle Müllsucher – eine unsichtbare Kraft für Zirkularität

Die inoffizielle Müllsucher-Community spielt eine wichtige Rolle beim Abfallmanagement des Landes – ca. 1,5 bis 4 Millionen Menschen tragen zu einer Kreislaufwirtschaft bei, indem sie einen Teil der 62 Millionen Tonnen Abfall, die jährlich entstehen, sammeln, reinigen, und trennen. Allerdings leben sie häufig in Armut, werden schikaniert und haben wenig bis gar keinen Zugang zu Sozialhilfe.

Saamuhika Shakti – Ermöglichung eines besseren Lebens

Die 2020 gegründete Initiative mit kollektiver Wirkung Saamuhika Shakti hat das Ziel, Müllsuchern zu einem besseren und würdevollen Leben zu verhelfen. Im Rahmen ihres ganzheitlichen Ansatzes bringt die Initiative Organisationen aus verschiedenen Sektoren zusammen, um die grundlegenden Bedürfnisse der Müllsucher-Community, wie Bildung, Gesundheit und Sicherheit, anzugehen. Einen wichtigen Schwerpunkt bildet die Unterstützung ausgegrenzter Gruppen, wie Frauen und Mädchen. Heute unterstützt Saamuhika Shakti 30.000 inoffizielle Müllsucher und deren Familien und trägt gleichzeitig zu einer besseren Kreislaufwirtschaft bei.

Von Abfall zum Knopf

Die Müllsucher sammeln und sortieren Post-Consumer-PET und verkaufen es an Hasiru Dala Innovations, ein soziales Unternehmen, das von der World Fair Trade Organization den „Garantierten Mitgliedsstatus“ erhalten hat. Das PET wird zu Flakes verarbeitet, gewaschen und an Hersteller geschickt, die daraus die Knöpfe fertigen, die jetzt unsere schönen Designs zieren. Die Knöpfe können bis zur Abfallquelle nachverfolgt werden, genauso wie Namen der Arbeiter, Sozialhilfe, Gehalt und Arbeitsbedingungen im Sammelcenter.